Skip to main content
TYPO3 CMS - Introduction Package logo

JOBBÖRSE

Entwickler für Homologation und Systemzulassungen (w/m/d)

Kennziffer: AE-BMW-3168
Vollzeit 80788 München Arbeitnehmerüberlassung



Persönlich ♦ Partnerschaftlich ♦ Professionell
...so kümmern wir uns um IHREN nächsten Karriereschritt !

Die advanced engineering GmbH unterstützt Unternehmen aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, dem Maschinenbau sowie anderen technischen Branchen und begleitet Sie individuell und persönlich in allen Fragen rund um Ihre Karriere.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der Vollerfüllung einer Traceability von der gesetzlichen Anforderung bis zur Testfallspezifikation
  • Installation eines durchgängigen und transparenten Anforderungsprozesses im datenbankgestützten Tool CodeBeamer
  • Rollout des Anforderungsprozesses für den gesamten Fachbereich für Fahrerassistenzsysteme
  • Zielführung durch Maßnahmendefinition und Sicherstellung der Umsetzung durch die Entwicklungsmannschaft
  • Metrikendefinition und Auswertung inkl. Darstellung der Ergebnisse in regelmäßigen Management Reports
  • Prozess und Toolentwicklung zur Auswertung und Zielführung von homologationsspezifischen Fehlermeldungen (ALM Octane)
  • Planung und Durchführung von Systemprüfungen Komplexer Elektronischer Systeme in Abstimmung mit BMW internen Schnittstellenpartner und Behörde wie dem Technischen Dienst

Ihr Profil:

  • mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung komplexer Wirkketten
  • fundierte Kenntnisse über Fahrerassistenzsysteme (ideal: SW- / Funktionsentwicklung)
  • sicherer Umgang mit Code Beamer und / oder DOORS
  • Fahrausbildung für Entwicklungs- und Versuchsfahrzeug (E1)
  • Spaß am engen Vernetzen mit Entwicklungsteams und selbstsicheres Auftreten vor der Entwicklungsmannschaft, aber auch vor dem Management
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und das Vermögen auch kurzfristig und kurzzeitig außerhalb der eigenen Verantwortung zu agieren
  • überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit (klar, eindeutig, verbindlich) und hohe Bereitschaft sich mit vielen Schnittstellenpartner (Fachbereichsintern und –extern) auszutauschen, um ein sehr breiten Kommunikationsnetzwerks aufzubauen
  • Affinität zu Gesetzgebungen und deren Umsetzung in einem Produkt
  • Deutsch Verhandlungssicher; Englisch, um technische Diskussionen führen zu können, Spezifikation von Anforderungen in Englisch


Ihr Ansprechpartner

Heintz, Alexander
Tel.: +49 8153 – 9061-14
jobs@aegmbh.de

Interessiert?

Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung über unser Onlineportal:

JETZT BEWERBEN >