Zum Hauptinhalt springen
advanced engineering GmbH logo

JOBBÖRSE

Ingenieur Mechatronik – Funktionale Integration Klimakomfort (w/m/d)

Kennziffer: AE-BMW-4180
Vollzeit 80778 München Arbeitnehmerüberlassung



Persönlich ♦ Partnerschaftlich ♦ Professionell
...so kümmern wir uns um IHREN nächsten Karriereschritt !

Die advanced engineering GmbH unterstützt Unternehmen aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, dem Maschinenbau sowie anderen technischen Branchen und begleitet Sie individuell und persönlich in allen Fragen rund um Ihre Karriere.

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die Zieledefinition und Zielführung, Entwicklung/Weiterentwicklung, Integration und Absicherung des Funktionsumfanges Klimakomfort gegenüber dem zuständigen Funktionsclusterleiter (Haupt-abteilungsleiter), ggf. Funktionsgruppenleiter (Abteilungsleiter/Gruppenleiter) und FGI
  • Sie verantworten die frühzeitige Meldung von Problemen, Planungs-, Zielabweichungen etc. gegenüber den Rollen, „Funktionale Gestaltung und Integration“ (FGI) bei EP-7, „Konzeptingenieur“ (KI) und „Prozessverantwortlicher“ (PV) sowie Modulleiter
  • In direkter Abstimmung mit dem Applikateur Klimakomfort gestalten Sie den Klimakomfort im Fahrzeug, über Prüfstands- und Straßenerprobungen, als direktes Kundenerlebnis
  • dabei legen Sie den Fokus immer auf ein Gesamtoptimum aus thermischem Komfort, Energieeffizienz, Akustik und weiteren kundenrelevanten Eigenschaften und Funktionen
  • Sie arbeiten mit vielen internen und externen Schnittstellenpartner zusammen
  • dazu gehören u.a. die Funktionswerkstatt Klimatisierung, die Freizeichnung Gesamtfahrzeug, die Antriebsentwicklung oder die Funktionsentwicklung Klimatisierung und auch die SE- und BE-Teams der klima-funktionsrelevanten Komponenten

Ihr Profil:

  • Studienabschluss in Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Versorgungstechnik oder in vergleichbaren Studiengängen
  • gutes Verständnis des Gesamtfahrzeugs und Erfahrung im ItO Entwicklungsprozess
  • E/E-Kenntnisse sowie Kenntnissen in Regelungstechnik, Messtechnik und Thermodynamik
  • Applikations- und/oder Simulationserfahrung z.B. im Themengebiet Antrieb / Strömungsmechanik sind von Vorteil
  • im Rahmen Ihrer Tätigkeit nutzen sie zahlreiche Tools wie CANape, Ediabas/Tool32 und weitere


Ihr Ansprechpartner

Heintz, Alexander
Tel.: +49 8153 – 9061-14
jobs@aegmbh.de

Interessiert?

Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung über unser Onlineportal:

JETZT BEWERBEN >